MyLab™20Plus mylab 20 slider 02 mylab 20 slider 03

MyLab™20Plus

Das MyLab™20Plus ist für einen Multi-Applikations-Ansatz konzipiert und kann an jeden individuellen Bedarf angepasst werden.

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modalitäten beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
  • Überblick
  • Technische Merkmale
  • Herunterladen

MyLab™20Plus: Willkommen in der Ultraschallwelt

Das MyLab™20Plus ist für einen Multi-Applikations-Ansatz konzipiert und kann an jeden individuellen Bedarf angepasst werden. Dieses kompakte S/W-Konsolen-Ultraschallsystem, das leicht auf Farbe und Doppler aufgerüstet werden kann, bietet eine außergewöhnliche Bildqualität.  Eine große Auswahl an Funktionen, kombiniert mit einer umfassenden Palette von konvexen, linearen, endokavitären und Pencil-Schallköpfen bietet die ideale Lösung für eine Ultraschallabteilung oder Klinik mit gemeinsam genutzten Diensten. Untersuchungen im Bereich der allgemeinen Bildgebung, Frauenheilkunde, Gefäße, Urologie, Kleinteile und des Muskel-Skelett-Systems können dank spezifischer Technologien und Lösungen einfach durchgeführt werden.

Ihr Zugang zur Welt des Ultraschalls

Das MyLab™20Plus kann abdominale, Geburtshilfe-, Schilddrüsen-, Muskel-Skelett-Anwendungen abdecken und alle klinischen Lösungen erfüllen. Die intelligente Bedienung, das integrierte Bildarchiv und der Befund-Editor optimieren den Workflow des Ultraschalldiagnostikers, während der hochentwickelte 17“-LCD-Monitor den Bedienkomfort verbessert und die Belastung der Augen reduziert.

  • 4 aktive Sondenanschlüsse
  • Schwenkbarer Hochleistungs-LCD-Monitor
  • Multifrequenz-Breitband-Schallköpfe

Das System MyLab™20Plus integriert moderne USB- und CD-/DVD-Bild- und Datenverwaltungsfunktionen. Bei der Auswahl des endgültigen Speicherziels kann der Bediener einfach zwischen integrierter Festplatte, DVD-/CD-Brenner und USB-Speicher wählen. Der Netzwerkspeicher ermöglicht eine direkte Verbindung zu externen Workstations, sowohl in Windows®- als auch in DICOM-Umgebungen, da das System vollständig DICOM- und IHE-konform ist.

MyLab™Desk3 ist eine weitere Bildverwaltungslösung, die mit der MyLab-Benutzeroberfläche auf einem Standard-PC installiert wird und eine komfortable Überprüfung und Verarbeitung mit allen PC-Funktionen bietet. Ein weiterer Schritt in Richtung Benutzerkomfort und Produktivität.

Windows® ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation.

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modalitäten beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

Klicken Sie auf das Bild, damit Bilder angezeigt werden, die mit den hochentwickelten Technologien von Esaote erfasst wurden.

MyLab™20Plus: Spezifische Technologien und Lösungen

Das MyLab™20Plus kann abdominale, Geburtshilfe-, Schilddrüsen-, Muskel-Skelett-Anwendungen abdecken und alle klinischen Lösungen erfüllen.

  • Autoadjust: Automatische Optimierung der Bildverarbeitung zur Verbesserung des Bedienkomforts
  • TEI™: Tissue Enhancement Imaging erhöht den Signal-Rausch-Abstand und die Kontrastauflösung
  • TPView: Ermöglicht die Ausweitung des Sichtbereichs, ohne die Auflösung zu verlieren, speziell bei Hochfrequenz- und Gefäßuntersuchungen
  • VPan: Zur Erhöhung des Sichtbereichs beim Echtzeit-Scan
  • X4D: Echtzeit-Technologie für hochentwickelte 3D-4D-Bildgebung bei volumetrischen Scanvorgängen in Geburtshilfe und Gynäkologie

Windows® ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation. QAS ist für den Verkauf in den USA noch nicht freigegeben.

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modalitäten beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

Zusätzliche Merkmale

  • 3D-4D VRA-Zählung – Automatische echoarme Kugelzielvolumenmessungen und -zählung
  • Framingham-Rechner zur Risikobewertung bei kardiovaskulären Erkrankungen (CVD)
  • Messschieber zur Messung der Nackentransparenz (NT) (Früherkennung des Down-Syndrom-Risikofaktors)


Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modalitäten beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

MyLab™20Plus: Willkommen in der Ultraschallwelt

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modi beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.ive.

Konnektivität

MyLab™20Plus – Konnektivität

Seit Einführung von IT-Systemen im medizinischen Umfeld gilt Esaote als einer der weltweit führenden Anbieter auf dem Gebiet der Verwaltung/Weiterleitung von klinischen Daten, der einen erheblichen Beitrag zum Fortschritt in der Medizintechnik und der damit verbundenen Effektivitätssteigerung geleistet hat.

Neueste Updates und/oder weitere Informationen, die hier nicht aufgelistet sind, fordern Sie bitte unter connectivity(at)esaote.com an.

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modi beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

Peripheriegeräte

Esaote bietet ein komplettes Sortiment spezieller Drucker und DVR, für Ihr Ultraschallssystem. Diese liefern Ausdrucke in bester Bildqualität und erfüllen sämtliche spezifischen Anforderungen für die Archivierung diagnostischer Daten. Wählen Sie Ihren eigenen Drucker und überzeugen Sie sich von der hohen Bildqualität. 

Welche Ultraschall-Peripheriegeräte anschließbar sind, ist system- und konfigurationsabhängig.

Weitere Informationen über die spezifischen Eigenschaften und die Kompatibilität mit dem vorliegenden Ultraschallsystem erhalten Sie von Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter. 

Bitte senden Sie mehr Informationen über die Ultraschall-Peripheriegeräte, die an das System MyLab™20 Plus angeschlossen werden sollen, an meine E-Mail-Adresse.

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modalitäten beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter

Zertifizierungen

Das System MyLab™20Plus, hergestellt von Esaote, entspricht der Richtlinie 93/42/EG über medizinische Geräte. Gemäß dieser Richtlinie hat Esaote es als Gerät der Klasse IIa klassifiziert.
Das Ultraschallbildgebungssystem MyLab™20Plus wurde von der Food and Drug Administration (FDA) gemäß 510(k) freigegeben.



Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modalitäten beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

Klinische Bilder

Klinisches Bild – MyLab™20 Plus – Geburtshilfe/Gynäkologie TEI
Klinisches Bild – MyLab™20 Plus – Schilddrüse TPView
Klinisches Bild – MyLab™20 Plus – Leberoptimierung
Klinisches Bild – MyLab™20 Plus – Muskeln –VPan-Bildgebung

Sonden

LA332 appleprobe

Vascular, Pediatric, Small Parts, Contrast Agents Procedures Variable-Band Linear Array

CA631

Abdominal, Geburtshilfe/Gynäkologie, vaskulär, Kontrastmittelverfahren, Convex Array mit variablem Frequenzband

CA541 appleprobe

Abdominal, Geburtshilfe/Gynäkologie, Kleinteile, vaskulär, kardial, pädiatrisch, Urologie, Kontrastmittelverfahren, Convex Array

CA431

Abdominal, Geburtshilfe/Gynäkologie, vaskulär, Kontrastmittelverfahren Convex Array mit variablem Frequenzband

CA430

Abdominal, Geburtshilfe/Gynäkologie, vaskulär, Kontrastmittelverfahren  Convex Array mit variablem Frequenzband

CA1421

Abdominal, Geburtshilfe/Gynäkologie, vaskulär, Convex Array

CA123

Neonatal, abdominal, vaskulär Micro-Convex Array

C5-2 R13

Kardial, pädiatrisch, vaskulär Micro-Convex Array

BC431

Abdominal, Geburtshilfe/Gynäkologie, Kontrastmittelverfahren mit variablem Frequenzband, Bi-Scan, volumetrisch, Convex Array

BE1123

Geburtshilfe/Gynäkologie, Urologie, transvaginal, transrektal, Micro-Convex Array

EC1123

Geburtshilfe/Gynäkologie, Urologie, transvaginal, transrektal, Micro-Convex Array

E8-5 R10

Geburtshilfe/Gynäkologie, transrektal, transvaginal, Convex Array

TRT33 Bi-plane

Transrektal, Transvaginal, Micro-Convex Array und Linear Array

Pencil CW 5

Vaskulär, Pencil Array – 5 MHz

Pencil HF CW

Vaskulär, Hochfrequenz, Pencil Array

LA523

Vaskulär, Kleinteile, Kontrastmittelverfahren, Rheumatologie, Anästhesiologie, Linear Array mit variablem Frequenzband

BC441

Abdominal, Geburtshilfe/Gynäkologie, Kontrastmittelverfahren, 3D-Biopsie, mit variablem Frequenzband, Bi-Scan-volumetrisch, Convex Array

LA435

Vaskulär, Kleinteile, pädiatrisch, Rheumatologie, Anästhesiologie, Linear Array

LA533 appleprobe

Kleinteile, vaskulär, Linear Array

CA1123

Neonatal, abdominal, vaskulär, Micro-Convex Array
LA332 appleprobe
CA631
CA541 appleprobe
CA431
CA430
CA1421
CA123
C5-2 R13
BC431
BE1123
EC1123
E8-5 R10
TRT33 Bi-plane
Pencil CW 5
Pencil HF CW
LA523
BC441
LA435
LA533 appleprobe
CA1123
This page uses cookies. Visiting this web site, you approve the use of cookies. For more information about the use of cookies in this web site, please click on “More information”. I agree More information