MyLab™Five mylab five slider 02 mylab five slider 03

MyLab™Five

Mobiler Ultraschall – einfach wie nie Ein System mit offener Plattform für die Anforderungen der Anwender von heute, kombiniert mit extremer Portabilität.

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modalitäten beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
  • Überblick
  • Technische Merkmale
  • Herunterladen

MyLab™Five: Mobiler Ultraschall – Einfach Wie Nie

Das MyLab™Five bietet eine extreme Vielseitigkeit durch die Kombination von Ergonomie, Design und Bedienerfreundlichkeit.

Mit seinen tragbaren und mobilen Konfigurationen kann das System MyLab™Five jede Kundenanforderung aus vielen klinischen Umgebungen erfüllen, auch dank seiner extrem flexiblen, modularen und lizenzbasierten Architektur.

Der multidisziplinäre Ansatz und die breite Palette von spezifischen Sonden bestätigt und sichert den Anlagewert über einen langfristigen Zeitraum.

Wenn Sie ein Leistungsfähiges, Kompaktes Ultraschallsystem Benötigen: Fünf Gute Gründe, Sich für MyLab™Five zu Entscheiden

 

  • Klinische Sicherheit: Das System ist mit den neuesten Technologien ausgestattet, die nachweislich die Erwartungen der Kunden hinsichtlich Bildqualität, Berechnungen und Vertrauen erfüllen. Revolutionäre Echtzeit-Technologien wie TEI™ (Tissue Enhancement Imaging), XView und MView liefern klare und detaillierte Bilder auch bei schwierigen Patienten.
  • Kompaktes System: Als Mitglied der MyLab™Family verbindet dieses tragbare System überlegene Ergonomie, attraktives Design und einfache Handhabung. Das MyLab™Five ist mit einem hochauflösenden 15“-Farb-TFT-LCD-Monitor und einer Tastatur ausgestattet, die so gestaltet sind, dass der Bediener seine Hand so wenig wie möglich bewegen muss. Kompaktheit und ergonomisches Design verbessern die Effizienz des Ultraschalldiagnostikers und verbessern den Patientendurchsatz.

  • Vielseitigkeit: Die möglichen mobilen und portablen Konfigurationen des MyLab™Five tragen zur extremen Vielseitigkeit des Systems bei. Durch die verschiedenen Transportwagen ist das MyLab™Five für unterschiedliche klinische Umgebungen geeignet: Es ist die perfekte Wahl für Arztpraxen, Krankenhausabteilungen und Notfallzentren. Der in das System integrierte Akku sorgt für höchste Flexibilität und macht das MyLab™Five zum idealen System für Ultraschalluntersuchungen am Point-of-Care.
  • Modularität: Durch seinen modularen und lizenzbasierten Aufbau ist das MyLab™Five höchst flexibel. Es ist für einen Ansatz mit zahlreichen Anwendungen konzipiert und bietet eine große Auswahl von Sonden bieten. Konvex-, Linear- und Phased Array-Sonden sowie Sonden für spezifische Zwecke sind leicht und ergonomisch gestaltet und erfüllen jegliche klinischen Anforderungen.
  • Wert: Durch die leicht aktualisierbare Plattform kann das System auch kommenden technologischen Trends folgen und den Investitionswert über einen langfristigen Zeitraum sichern. Konfigurationen für spezifische Anwendungen erweitern die Nutzerzahl und ermöglichen eine progressive Investition auf der Grundlage klinischer Aktivitäten.

Offene Plattform für die Anforderungen der Anwender von Heute

MyLab™Five erfüllt die wachsende Nachfrage nach papierloser Datenverwaltung, ‑speicherung und ‑übertragung. Bei der Auswahl des endgültigen Speicherziels kann der Bediener einfach zwischen integrierter Festplatte, DVD-Brenner (optional) und USB-Speicher wählen. Bilder und Clips können in Echtzeit gespeichert, überprüft und über das integrierte Datenmanagement-System in verschiedenen Formaten exportiert werden. Bilder können auch auf Video-, USB- oder Netzwerk-PC-Druckern gedruckt werden, auch über drahtlose Lösungen.

MyLab™Desk3

MyLab™Desk3 ist die neueste Bildverwaltungslösung von Esaote und sorgt für eine Verbesserung des Workflows sowie eine Steigerung der Produktivität. MyLab™Desk3 ist mit dem MyLab™Five lieferbar und kann auf einem Standard-PC des Bedieners installiert werden. Es schafft auf diese Weise einen komfortablen Arbeitsplatz zum Überprüfen, Bearbeiten und Erstellen von Befunden. MyLab™Desk3 ist auch eine zuverlässige Lösung zur Datensicherung und Remote-Archivierung.

Die Verwendung von Kontrastmitteln in den USA ist von der FDA auf Trübung des linken Ventrikels und die Visualisierung des linken ventrikulären endokardialen Randes begrenzt.
Windows® ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation.

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modi beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

Klicken Sie auf das Bild, um Ultraschallbilder anzuzeigen, die mit den hochentwickelten Technologien von Esaote erfasst wurden

MyLab™Five: Technologien und Spezifische Lösungen zur Erfüllung Jeglicher Klinischen Anforderungen

Ein System mit offener Plattform für die Anforderungen der Anwender von heute, kombiniert mit extremer Portabilität. Dies repräsentiert das MyLab™Five – das einfach zu bedienende, leistungsstarke und kompakte Ultraschallsystem mit Technologien und Lösungen, die die Anforderungen nahezu jeglicher klinischen Fachrichtung erfüllen: Radiologie, Kardiologie, Frauenheilkunde, Gefäße, Anästhesie, Muskel-Skelett, Rheumatologie, Urologie, Notfall- und Intensivpflege.

  • TEI™: Tissue Enhancement Imaging erhöht den Signal-Rausch-Abstand und die Kontrastauflösung
  • XView: „eXtreme View“ mit Anpassungsalgorithmen in Echtzeit
  • CMM: Compass M-Mode – ausrichtbare Verarbeitungslinie
  • TVM: Tissue Velocity Mapping, Gewebe-Geschwindigkeitszuordnung für LV-Bewegungsanalyse
  • MView und CFM: Multiview – Kombinierte Standard- und gelenkte Ultraschallbildgebung zur Erkennung sämtlicher anatomischen Strukturen sowie Farb-Doppler-Bildgebung
  • Hochfrequenz-Bildgebung bis zu 18 MHz
  • CnTI™: Contrast Tuned Imaging, kontrastverstärkte Bildgebung für Kontrastmittelverfahren
  • RFQIMT: Dickenmessung der Intima Media von hoher Qualität für die Früherkennung von Herz- und Gefäßkrankheiten
  • XStrain™: Hochentwickelte Strain-Strain-Rate-Analysetechnik zur Beurteilung der Myokardfunktion

Die Verwendung von Kontrastmitteln ist in den USA von der FDA auf die Trübung des linken Ventrikels und die Visualisierung des linken ventrikulären endokardialen Randes begrenzt.
Windows® ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation. QAS ist für den Verkauf in den USA noch nicht freigegeben.

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modalitäten beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

Zusätzliche Merkmale

  • TPView – Ermöglicht die Ausweitung des Sichtbereichs, ohne die Auflösung zu verringern, speziell bei Hochfrequenz- und Gefäßuntersuchungen
  • Umfassendes integriertes Stress-Echo Paket
  • Framingham-Rechner zur Risikobewertung bei kardiovaskulären Erkrankungen (CVD)
  • Herz- und Gefäßpakete
  • FWI – Funktion für Fetalgewichtindex in der Geburtshilfe/Gynäkologie
  • Messschieber zur Messung der Nackendicke (NT) (Früherkennung des Down-Syndrom-Risikofaktors)

Die Verwendung von Kontrastmitteln in den USA ist von der FDA auf Trübung des linken Ventrikels und die Visualisierung des linken ventrikulären endokardialen Randes begrenzt.
Windows® ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation.

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modi beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

MyLab™Five: Willkommen in der Ultraschallwelt

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modi beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

Konnektivität

MyLab™Five – Konnektivität

Seit Einführung von IT-Systemen im medizinischen Umfeld gilt Esaote als einer der weltweit führenden Anbieter auf dem Gebiet der Verwaltung/Weiterleitung von klinischen Daten, der einen erheblichen Beitrag zum Fortschritt in der Medizintechnik und der damit verbundenen Effektivitätssteigerung geleistet hat.

Neueste Updates und/oder weitere Informationen, die hier nicht aufgelistet sind, fordern Sie bitte unter connectivity(at)esaote.com an.

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modi beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

Peripheriegeräte

Esaote bietet ein komplettes Sortiment spezieller Drucker und DVR, für Ihr Ultraschallssystem. Diese liefern Ausdrucke in bester Bildqualität und erfüllen sämtliche spezifischen Anforderungen für die Archivierung diagnostischer Daten. Wählen Sie Ihren eigenen Drucker und überzeugen Sie sich von der hohen Bildqualität. 

Welche Ultraschall-Peripheriegeräte anschließbar sind, ist system- und konfigurationsabhängig.

Weitere Informationen über die spezifischen Eigenschaften und die Kompatibilität mit dem vorliegenden Ultraschallsystem erhalten Sie von
Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modi beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

Zertifizierungen

Das System MyLab™Five, hergestellt von Esaote, entspricht der Richtlinie 93/42/EG über medizinische Geräte. Gemäß dieser Richtlinie hat Esaote es als Gerät der Klasse IIa klassifiziert.

Das Ultraschallbildgebungssystem MyLab™Five wurde von der Food and Drug Administration (FDA) gemäß 510(k) freigegeben.



Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modi beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

Klinische Bilder

Klinisches Bild – MyLab™Five – Herz (TVM)
Klinisches Bild – MyLab™Five – Herz (CMM)
Klinisches Bild – MyLab™Five – Karotisarterie (MView)
Klinisches Bild – MyLab™Five – Abdomen (TEI™)
Klinisches Bild – MyLab™Five – Brust (XView)
Klinisches Bild – MyLab™Five – Hochfrequenz-Bildgebung

Sonden

PA230

Kardiale, transkraniale, abdominale, vaskuläre, Kontrastmittelverfahren Phased Array mit variablem Frequenzband

PA122

Pediatrisch kardial, vaskulär, transkranial Phased Array

PA121

Kardial, pädiatrisch, abdominal, vaskulär, Phased Array

PA023

Neonatal-kardial, vaskulär Phased Array

LA332 appleprobe

Vascular, Pediatric, Small Parts, Contrast Agents Procedures Variable-Band Linear Array

LA523

Vaskulär, Kleinteile, Kontrastmittelverfahren, Rheumatologie, Anästhesiologie, Linear Array mit variablem Frequenzband

LA435

Vaskulär, Kleinteile, pädiatrisch, Rheumatologie, Anästhesiologie, Linear Array

CA631

Abdominal, Geburtshilfe/Gynäkologie, vaskulär, Kontrastmittelverfahren, Convex Array mit variablem Frequenzband

CA431

Abdominal, Geburtshilfe/Gynäkologie, vaskulär, Kontrastmittelverfahren Convex Array mit variablem Frequenzband

CA430

Abdominal, Geburtshilfe/Gynäkologie, vaskulär, Kontrastmittelverfahren  Convex Array mit variablem Frequenzband

CA1421

Abdominal, Geburtshilfe/Gynäkologie, vaskulär, Convex Array

CA123

Neonatal, abdominal, vaskulär Micro-Convex Array

C5-2 R13

Kardial, pädiatrisch, vaskulär, Micro-Convex Array

EC1123

Geburtshilfe/Gynäkologie, Urologie, transvaginal, transrektal, Micro-Convex Array

E8-5 R10

Geburtshilfe/Gynäkologie, transrektal, transvaginal, Convex Array

TEE132 Multiplane

Kardial, pädiatrisch, Phased Array

TEE022 Multiplane

Kardial, Phased Array

IOE323

Intraoperativ, vaskulär, Kleinteile, Linear Array

LP323

Sonderanwendungen – laparoskopisch, Linear Array – Artikulation: ± nach oben/unten um 90°; rechts/links 90° – 13 bis 4 MHz

TRT33 Bi-plane

Transrektal, Transvaginal, Micro-Convex Array und Linear Array

Pencil CW 5

Vaskulär, Pencil Array – 5 MHz

Pencil CW 2

Kardial, pädiatrisch, Pencil Array – 2 MHz

Pencil HF CW

Vaskulär, Hochfrequenz, Pencil Array

CA541 appleprobe

Abdominal, Geburtshilfe/Gynäkologie, Kleinteile, vaskulär, kardial, pädiatrisch, Urologie, Kontrastmittelverfahren, Convex Array

EC123

Transvaginal, transrektal, Kontrastmittelverfahren, Micro-Convex Array mit variablem Frequenzband

LA533 appleprobe

Kleinteile, vaskulär, Linear Array

PA240

Kardiale, transkraniale, abdominale, vaskuläre, Kontrastmittelverfahren Phased Array mit variablem Frequenzband

CA1123

Neonatal, abdominal, vaskulär, Micro-Convex Array
PA230
PA122
PA121
PA023
LA332 appleprobe
LA523
LA435
CA631
CA431
CA430
CA1421
CA123
C5-2 R13
EC1123
E8-5 R10
TEE132 Multiplane
TEE022 Multiplane
IOE323
LP323
TRT33 Bi-plane
Pencil CW 5
Pencil CW 2
Pencil HF CW
CA541 appleprobe
EC123
LA533 appleprobe
PA240
CA1123
This page uses cookies. Visiting this web site, you approve the use of cookies. For more information about the use of cookies in this web site, please click on “More information”. I agree More information