3mensio CT – Software für die strukturelle Herz- und Endovaskuläruntersuchung 3Mensio slide 2 3Mensio slide 2 3mensio slide4

3mensio CT – Software für die strukturelle Herz- und Endovaskuläruntersuchung

3mensio CT – strukturelle Herz- und Endovaskuläruntersuchung: für die präoperative Planung von endovaskulären Eingriffen, Aorta- und Mitralklappe

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modalitäten beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind.
  • Überblick
  • LAA & TAVR
  • Aortic Root & TAVI
  • Mitral Valve & TMVI
  • 3mensio Vascular


3mensio CT – strukturelle Herz- und Endovaskuläruntersuchung

Weniger invasive und präzisere Verfahren mit präoperativer Analyse

3mensio Structural Heart™ wurde für und mit Spezialisten für kardiovaskuläre Anwendungen konzipiert und ermöglicht Ihnen die Planung der Eingriffe an Aorta und Mitralklappe sowie bei Okklusionen im linken Herzohr. Sie erhalten einen Befund für eine Sitzung mit mehreren Serien und mehreren Bildgebungsmodalitäten. Von einem speziellen Workflow-Assistenten werden Sie durch die Vorbereitungsarbeiten für die Messung geführt.

Die drei Softwarepakete – LAA (Left Atrial Appendage, linkes Herzohr) und TAVR (Transcatheter Aortic Valve Replacement, Transkatheter-Aortenklappenersatz), Aortic Root & TAVI (Transcatheter Aortic Valve Implantation, Transkatheter-Herzklappenimplantation), Mitral Valve & TMVI (Transcatheter Mitral Valve Implantation, Transkatheter-Mitralklappenimplantation) – arbeiten mit allen gängigen Formaten für die medizinische Bildgebung US/Echo, XA und CTA. Sie können auf mehrere Datenspeicher im Netzwerk, auf CD, DVD, USB oder das Internet zugreifen.


Informationen zu 3mensio

3mensio Medical Imaging wurde 2003 gegründet und begann ursprünglich mit der Entwicklung von moderner Bildgebungssoftware für die Radiologie. Das System basierte auf der 3D-Bildrekonstruktion und der Analyse von Standard-CTA-Bildern.

Seit 2007 hat sich das Kerngeschäft des Unternehmens auf die Schaffung kreativerer Workflows für die Reparatur der endovaskulären Aorta-Aneursysmen (EVAR) und die Transkatheter-Implantierung von Aorta-Klappen verschoben.

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.


LAA (linkes Herzohr) und TAVR (Transkatheter-Aortenklappenersatz)

Operationsplanung für die Beurteilung von Anatomie, Ort und Größe

Der 3mensio Structural Heart LAA-Workflow ist zur Planung von Eingriffen bei Verschluss des linken Herzohrs mithilfe von CT-Bildern vorgesehen. Der Left Atrial Appendage-Workflow bietet eine schnelle Beurteilung der anatomischen Form und Orientierung des LAA in 3D. Die Anwendung stellt die Durchmesser entlang des LAA dar und ermöglicht Ihnen die Angabe des Rings, um die Mündung des Herzohrs zu markieren. Die Angio-Ansicht ist für die Planung des Verfahrens wesentlich. Außerdem helfen volumengerenderte und Langachsenansichten beim Verständnis der anatomischen Strukturen des Vorhofs. Die Thrombose kann über die verschiedenen Ansichten leicht identifiziert werden.

  • Visualisierung der anatomischen Form und Orientierung des linken Herzohrs in 3D
  • Durchmesser entlang des Herzohrs und Möglichkeit zur Angabe der Mündung des Herzohrs
  • Simulierte Angio-Ansicht und Möglichkeit der Markierung des Standorts der Mündung

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter..


Aortenwurzel und TAVI (Transkatheter-Implantierung von Aorta-Klappen)

Präoperative Planung für die Verfahren zur Klappen-Implantation, zum Ersatz und zur Reparatur

Mit dem Aortenwurzel-Workflow können Sie CTA-, US- und XA-Bilder einfach analysieren und alle Ergebnisse in einem Befund zusammenfassen. Der Workflow-Assistent führt Sie durch die Analyse der Aortenwurzel. Ermitteln Sie den richtigen transapikalen, transfemoralen oder über das Schlüsselbein geführten Ansatz für die Operation Ihres Patienten mit den spezifischen Workflows.

  • Senkrechte Ansicht entlang der Mittellinie (Messungen des Durchmessers)
  • Gestreckte Ansicht (Längenmessungen)
  • Anatomische Visualisierung (MinP)
  • Eishockeypuck für die Beurteilung von Verhärtungen
  • Doppeltschräge Ansichten (Sinus mit Messungen)
  • Präoperative Beurteilung der Gefäß-Tortuosität
  • Angio-Ansicht zum Ermitteln der optimalen C-Arm-Position


Die Aortenwurzelanalyse führt zu Längenmessungen (gemessen vom Annulus), Durchmessermessungen (senkrechte Sicht), Visualisierung der Verhärtungen (Eishockeypuck) und optimaler C-Arm-Drehung.
Der transfemorale Ansatz bietet die Analyse des Gefäßdurchmessers mit Berücksichtigung des Katheterdurchmessers, des Hüftwinkels und der optimalen C-Arm-Drehung.
Der transapikale Ansatz führt zur Beurteilung des Interkostalbereichs mit einem virtuellen Katheter, des anterograden Annulus-Eingangswinkels, der Kammerscheidewanddicke und der Herzmuskeldicke.Der Ansatz über das Schlüsselbein bietet die Analyse des Gefäßdurchmessers in Bezug auf den Katheterdurchmesser, den Hüftwinkel und die optimale C-Arm-Drehung.

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.


Mitralklappe und TMVI (Transkatheter-Mitralklappen-Implanatation)

Ermitteln der Anatomie der Mitralklappe mit einem spezifischen präoperativen Workflow

Mitralklappe und Transkatheter-Mitralklappen-Implanatation bieten eine klare Sicht der Mitralklappe in mehreren Ansichtorientierungen. Sie können dabei den Annulus der Mitralklappe verfolgen und beurteilen, um eine klare Sicht der komplexen, sattelförmigen Struktur zu erhalten. Außerdem werden die ED- und ES-Phasen automatisch festgelegt.

  • Visualisieren der dynamischen Mitralklappe, der linken Herzkammer und des linken Vorhofs
  • Beurteilen des Mitralorgans und Durchführen von Messungen
  • Ermitteln der optimalen C-Arm-Position mit der simulierten Angio-Ansicht
  • Detaillierte Annulus-Informationen wie Umfang, Fläche, Winkel usw.
  • 3D-Abstände zwischen anatomischen Merkpunkten und der Mitralklappe

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter


3mensio Vascular

Für die präoperative Planung von endovaskulären Eingriffen

Basierend auf CTA-Bildern ermöglicht 3mensio Vascular die präoperative Analyse, Größenbestimmung, Planung und Befunderstellung. Spezifische Workflows unterstützen bei der Entscheidungsfindung, ob minimalinvasive Chirurgie geeignet ist und welche Endoprothese verwendet werden soll. Nur ein Klick ist nötig, um das Gefäß zu segmentieren. Die Mittellinie wird automatisch ermittelt und kann vom Benutzer einfach angepasst werden.

  • Importieren von CTA-Bildern aus CD, DVD, USB oder Verbindung mit PACS
  • Workflow-Assistenten für AAA, TAA und periphere Arterien
  • Für Durchmesser- und Längenmessungen bestimmte Ansichten
  • Präoperative Beurteilung von Halswinkelung, Gefäß-Tortuosität und Verhärtungen
  • Uhrpositionsansicht für Nierenarterien
  • Angio-Ansicht zum Ermitteln der optimalen C-Arm-Position
  • Durchmesser, Längen, Verhärtungen und Tortuosität in einem Überblick
  • Gefäß-Segmentierung mit einem Klick, Durchmesseranalyse in Bezug auf den Katheterdurchmesser
  • Halswinkelung gegen Aneurysmus und Hüftwinkel
  • Simulierte Angio-Ansicht zum Ermitteln der optimalen C-Arm-Drehung
  • Komplett ausgefülltes Größenbestimmungsblatt von wichtigen Stent-Anbietern
  • Spezifische Planung der gefensterten Stents: Schema der Uhrzeigerpositionen, Höhen und Durchmesser der Fenestrationen

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

Bildergalerie

LAA – linkes Herzohr
LAA – linkes Herzohr Left Atrial Appendage
LAA – linkes Herzohr – Beurteilung des Orts und der Größe in der Anatomie
LAA – linkes Herzohr – Beurteilung des Orts und der Größe in der Anatomie Left Atrial Appendage - Assesment of anatomy location and size
Aortenwurzelklappe mit Ansatz über das Schlüsselbein
Aortenwurzelklappe mit Ansatz über das Schlüsselbein Valves subclavian approach
Aortenwurzelklappen – Kardiologie
Aortenwurzelklappen – Kardiologie Valves Cardio
Aortenwurzelklappen – volumetrische Thorax-Rekonstruktion
Aortenwurzelklappen – volumetrische Thorax-Rekonstruktion Valves Torax volumetric reconstruction
Aortenwurzelklappe – Schlüsselbein-Ansatz
Aortenwurzelklappe – Schlüsselbein-Ansatz Valves Subclavian
Mitralklappe und TMVI
Mitralklappe und TMVI
Mitralklappe und TMVI, optimale C-Arm-Position ermitteln
Mitralklappe und TMVI, optimale C-Arm-Position ermitteln Determine optimal C-Arm position
Mitralklappe und TMVI – dynamische Beurteilung
Mitralklappe und TMVI – dynamische Beurteilung Dynamic Assesment
3mensio Vascular
3mensio Vascular
3mensio Vascular
3mensio Vascular
3mensio Vascular
3mensio Vascular
3mensio Vascular
3mensio Vascular
3mensio Vascular – volumetrisches Aortenrekonstruktion, Aufnahme vergrößert
3mensio Vascular – volumetrisches Aortenrekonstruktion, Aufnahme vergrößert Aorta Volumetric reconstruction radio enlarged
This page uses cookies. Visiting this web site, you approve the use of cookies. For more information about the use of cookies in this web site, please click on “More information”. I agree More information