Esaote Clinical Solutions

Therapie und Interventionell

Interventionelle Szenarien erfordern spezifische Funktionen und Lösungen, die eine präzise Behandlung jeder Art von Patienten ermöglichen. Esaote engagiert sich, den kürzesten und effizientesten Weg zur Behandlung von Patienten anzubieten.

Interventionelle Ultraschalllösungen

Dedizierte Sonde für 0°-Biopsie-Führung
und perkutane Verfahren

Um präzise und akkurate Biopsien und perkutane Eingriffe durchzuführen, muss die Bildqualität für die Nadelführung optimal sein. Eine wichtige Rolle spielen die Sondentechnologie und modernste Technologien am Ultraschallsystem, an das die iQprobe-Sonde angeschlossen ist. Das MyLabTMTwice eHD CrystaLine-Ultraschallsystem ist zusammen mit der SI2C41 iQprobe-Sonde speziell für Biopsien und perkutane Anwendungen geeignet und bietet höchstmögliche Qualität hinsichtlich Ergonomie, Bildgebung und Doppler-US für Sicherheit und Komfort bei der Diagnosestellung und bei Eingriffen. SI2C41 iQprobe ist leicht und reduziert dank ergonomischer Apfelform und verschiedener bequemer Griffmöglichkeiten auch bei langen Eingriffen die körperliche Belastung auf ein Minimum.

IOT probe

Die SI2C41 iQprobe ist für Biopsien und perkutane Eingriffe geeignet:

  • Dedizierter Biopsiewinkel: 0°–5°–15°
  • Verbesserte Bild- und Dopplerqualität
  • Kontrastbildgebung
  • Virtuelle Biopsie in Echtzeit
  • Virtual Navigator: Fusionsbildgebung in Echtzeit

 

SI2C41 Interventionelle Sonde

Ein konkreter Durchbruch in der interventionellen Ultraschall.

Virtuelle Biopsie mit MyLabTMTwice eHD CrystaLine

Virtual Biopsy erhöht die Sicherheit für Ultraschallbiopsien und perkutane Ablationen in Echtzeit: Die tatsächliche Nadel wird durch eine virtuelle Nadel direkt auf dem Echtzeit-Ultraschallbild in 3D hervorgehoben, mit der Untersuchungsebene und der Nadel innerhalb und außerhalb der Ebene und dem Pfad zum Ziel. Es können auch eingefärbte Zielbereiche dargestellt werden. Der Weg der Nadel wird schon vor dem Einführen der tatsächlichen Nadel angezeigt, so dass der beste Pfad unter Vermeidung von Gefäßen und Nerven geplant werden kann.

IOT342: Eine Sonde von Chirurgen für Chirurgen

Esaote hat eine neue Generation von Ultraschallsonden entworfen: iQProbes wurden aus neuen Materialien und mit neuen Methoden entwickelt, um größtmögliche räumliche Auflösung und Bildtiefe zu erreichen. Dank der herausragenden Leistung der iQprobe und ihrer Apfelform können Ärzte ihre Untersuchungen bequem und ergonomisch durchführen. Mit dieser Technologie und dem Designkonzept entwickelte Esaote die Sonde IOT342, eine neue intraoperative T-Sonde mit durch Tp-View vergrößertem Sichtfeld, größerem Frequenzbereich, kompaktem Profil und ergonomischem Griff, mit der auch Kompressionen durchgeführt werden können. Eine Sonde speziell für Chirurgen.

Hervorragende Leistung beim intraoperativen Ultraschall der Leber

IOT342 ist eine neue, breite Mehrfrequenz-Sonde, mit der alle Bereiche der Leber, sowohl oberflächliche als auch tiefer gelegene, untersucht werden können, während gleichzeitig fortgeschrittene Anwendungen wie CnTI (kontrastmittelgesteuerte Bildgebungslösung von Esaote) und ElaXto (Elastosonographie von Esaote) ausgeführt werden können. Gemessen an der Kontaktfläche ermöglicht die IOT342 eine verbesserte Untersuchung und ist stabiler als konvex geformte Sonden. Durch Ihre Größe und die ergonomische Form können Kompressionen durchgeführt, die Handhabung an die Situation angepasst und enge Stellen erreicht werden.

Virtual Navigator Front&Back

Laden Sie die neue Virtual Navigator & fusion imaging
[1.2 Mb - PDF]
(Anmeldung erforderlich)

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modalitäten beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind. Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

This page uses cookies. Visiting this web site, you approve the use of cookies. For more information about the use of cookies in this web site, please click on “More information”. I agree More information