Esaote Clinical Solutions

Therapie und Interventionell

Interventionelle Szenarien erfordern spezifische Funktionen und Lösungen, die eine präzise Behandlung jeder Art von Patienten ermöglichen. Esaote engagiert sich, den kürzesten und effizientesten Weg zur Behandlung von Patienten anzubieten.

Ultraschall in der Chirurgie: Dedizierte intraoperative Sonde

“Intraoperativer Ultraschall in Echtzeit ist zum Planen der Art der Resektion und für die Orientierung des Chirurgen bei der Sektion eines Leberparenchyms essenziell. Dies ist für die Effektivität und Sicherheit operativer Eingriffe relevant.”
Guido Torzilli, MD, PhD, FACS, Ultrasound-Guided Liver Surgery, an Atlas, 2014

Esaote bietet eine breite Palette von Ultraschallsystemen und innovativen intraoperativen Sonden in T-Form an, um bei Operationen bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

IOT342: Eine Sonde von Chirurgen für Chirurgen

Esaote hat eine neue Generation von Ultraschallsonden entworfen: iQProbes wurden aus neuen Materialien und mit neuen Methoden entwickelt, um größtmögliche räumliche Auflösung und Bildtiefe zu erreichen. Dank der herausragenden Leistung der iQprobe und ihrer Apfelform können Ärzte ihre Untersuchungen bequem und ergonomisch durchführen. Mit dieser Technologie und dem Designkonzept entwickelte Esaote die Sonde IOT342, eine neue intraoperative T-Sonde mit durch Tp-View vergrößertem Sichtfeld, größerem Frequenzbereich, kompaktem Profil und ergonomischem Griff, mit der auch Kompressionen durchgeführt werden können. Eine Sonde speziell für Chirurgen.

Hervorragende Leistung beim intraoperativen Ultraschall der Leber

IOT342 ist eine neue, breite Mehrfrequenz-Sonde, mit der alle Bereiche der Leber, sowohl oberflächliche als auch tiefer gelegene, untersucht werden können, während gleichzeitig fortgeschrittene Anwendungen wie CnTI (kontrastmittelgesteuerte Bildgebungslösung von Esaote) und ElaXto (Elastosonographie von Esaote) ausgeführt werden können. Gemessen an der Kontaktfläche ermöglicht die IOT342 eine verbesserte Untersuchung und ist stabiler als konvex geformte Sonden. Durch Ihre Größe und die ergonomische Form können Kompressionen durchgeführt, die Handhabung an die Situation angepasst und enge Stellen erreicht werden.
Die innovative intraoperative Sonde in T-Form IOT342 bietet folgende Eigenschaften:

  • Hochqualitative B-Mode-Bildgebung
  • Hochempfindlicher Farb-Doppler und XFlow
  • ElaXto zum Bewerten der Gewebeelastizität
  • CnTI™ zum Durchführen kontrastverstärkter Untersuchungen

Die IOT-Sonde wird auch bei einem revolutionären neuen Ansatz in der Leberchirurgie eingesetzt, um die Operationsinstrumente zu führen.

Klinische Ziele:

  • Erkennung, Lokalisierung und Charakterisierung der Läsionen
  • Zuordnung des vaskulären Pfads
  • Planung des am besten geeigneten chirurgischen Ansatzes

Gestalten Sie chirurgische Eingriffe einfacher und effektiver: Durch Visualisierung, Charakterisierung und Planung! !

TEI™, XView und MView verbessern die Bildqualität, indem Flecken- und Rauschartefakte reduziert werden, die während einer Operation speziell markiert werden können.

Download

Technologie und Funktionen sind system- und konfigurationsabhängig. Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden. Informationen können sich auf Produkte oder Modalitäten beziehen, die noch nicht in allen Ländern genehmigt sind. Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Esaote-Vertriebsmitarbeiter.

This page uses cookies. Visiting this web site, you approve the use of cookies. For more information about the use of cookies in this web site, please click on “More information”. I agree More information