Aus der Praxis: Die Entscheidung zum eigenen MRT

„Für die tägliche Praxis ist die Niederfeld-MRT-Bildqualität in meinen Augen vollständig ausreichend.“

Mit dem S-scan und O-scan stellt Esaote zwei dedizierte offene Niederfeld-MRT-Systeme zur Verfügung, die speziell für die orthopädische Diagnostik der Extremitäten sowie im Falle des S-Scan auch der Wirbelsäule und der Schulter entwickelt wurden. Über die Vorteile und Möglichkeiten weiß Prof. Dr. med. Thermann aus Heidelberg im Gespräch mit dem Esaote MRT-Spezialisten Jürgen Causemann zu berichten.

Download PDF